Archiv für März 8, 2015

“Consol Gelb” erinnert an das Schaffen von Günter Dohr

Günter Dohr

Günter Dohrs Installation “Consol gelb” leuchtet wieder weithin sichtbar. Foto: Stadt Gelsenkirchen

Die Kunstwelt trauert um Prof. Günter Dohr. Der Künstler und Designer starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am 25. Februar in Krefeld. Er wurde 78 Jahre alt.

Der gebürtige Münsteraner hatte zunächst Malerei in seiner Heimatstadt sowie an der Kunsthochschule in Kassel beim Documenta-Gründer Arnold Bode studiert und arbeitete als Kunstlehrer. Mitte der 1960er Jahre begann er, mit Licht zu experimentieren, seit 1970 mit elektronisch gesteuerter Farbveränderung. Während die Formen oft schlicht blieben, sorgte das Licht für eine intensive Wirkung beim Betrachter. Weiterlesen