Archiv für Februar 21, 2016

Das Licht ist im digitalen Zeitalter angekommen

Bei der Light + Building vom 13. bis 18. März erfahren die Besucher auch jede Menge zum Thema Lichtgestaltung. Foto: Jochen Liebchen

Bei der Light + Building vom 13. bis 18. März erfahren die Besucher auch jede Menge zum Thema Lichtgestaltung. Foto: Jochen Liebchen

„Leave a light on“: Der beliebte Song von Belinda Carlisle ist bereits 25 Jahre alt, aber die Botschaft ist immer noch aktuell. Denn mit Licht verbinden wir Wärme, Sicherheit, ein Gefühl von Zuhause, Gemeinschaft und Leben. Neue Technologien und Nachhaltigkeitsdebatten sensibilisieren Planer, Gestalter und Nutzer zum sinnvollen Einsatz des Kunstlichts. Was in diesem Bereich möglich ist, zeigt die Light + Building vom 13. bis 18. März in Frankfurt.

Lichtverteilung, -ausbeute, -farbe und Energieeffizienz sind wesentliche Aspekte, wenn es um die Projektplanung geht. Doch zuvor müssen folgende Fragen geklärt sein: Weiterlesen

Höhlenlichter 2016 verwandeln Dechenhöhle in eine Zauberwelt

Die Mischung aus Naturwunder und Licht wird zum Kunstwerk. Foto: www.dechenhoehle.de

Die Mischung aus Naturwunder und Licht wird zum Kunstwerk. Foto: www.dechenhoehle.de

Die Dechenhöhle wird zu den Höhlenlichtern 2016 vom 25. Februar bis 25. März wieder in eine magische anmutende Zauberwelt verwandelt. Durch zahlreiche farbige Lampen und Projektionen sowie leuchtende Installationen von Wolfgang Flammersfeld verschmilzt die Dechenhöhle mit ihren Tropfsteinen zu einem Kunstwerk aus Naturwunder und moderner Lichttechnik.
Das Event, das im Jahr 2011 Premiere feierte, wird jedes Jahr völlig neu gestaltet. Weiterlesen

Luminale zur Light + Building in Frankfurt kreativ und bunt wie nie

Luminale

Die Osthafenbrücke im blauen Licht bei der Luminale 2014. Foto: Jochen Günther / Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Zum mittlerweile achten Mal lädt die Luminale zur Messe Light + Building (13. bis 18. März) in Frankfurt ins urbane Lichtlabor und flutet den Stadtraum mit kreativen und innovativen Installationen. Die parallel zur Light + Building stattfindende Luminale bietet sowohl den Messebesuchern aus aller Welt, den Bürgerinnen und Bürgern von Frankfurt und Offenbach sowie Touristen und allen Interessierten eine einzigartige visuelle Stadt-Atmosphäre in den Abendstunden.

Ein Highlight der diesjährigen Luminale hat der Interaction-Designer und Lichtkünstler Christopher Bauder, bekannt durch seine Installation der Berliner Lichtgrenze, geschaffen. Weiterlesen

Grugapark leuchtet noch bis zum 13. März

 

Grugapark

Die Lichtspiele im Essener Grugapark faszinieren Alt und Jung. Foto: www.grugapark.de

Seit Freitag, 5. Februar und noch bis zum 13. März bietet der Essener Grugapark schöne Lichtspiele im Dunkeln. Die abendliche Illumination wird jeweils zum Einbruch der Dunkelheit eingeschaltet. Ausgeschaltet wird sie montags bis donnerstags und sonntags um 21 Uhr, freitags und samstags um 22 Uhr. Einlass-Ende ist jeweils eine Stunde vor Ende der täglichen Beleuchtungs-Kunstaktion. Abends wird es im Grugapark so richtig spannend: LEDs, Strahler- und Beamer-Projektionen machen den Park zu einem Ort für lustvolles Lichtwandeln. Weiterlesen