Archiv für März 25, 2016

Rheinleuchten zwischen Rüdesheim und Koblenz

Rheinleuchten

Die Festung Ehrenbreitstein bietet ein besonderes Erlebnis. Foto: www.romantischer-rhein.de

In den Osterferien wird das Mittelrheintal zwischen Rüdesheim und Koblenz mit Licht und Klang, Phantasie und Emotion in eine ganz besondere Atmosphäre gehüllt. Künstler lassen historische Mauern zum Leben erwachen und Geschichte lebendig werden.

Ab Einbruch der Dunkelheit bis 24 Uhr erstrahlen an 14 Abenden die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, die Burg Pfalzgrafenstein im Rhein bei Kaub und die Burg Klopp in Bingen in ungewöhnlichem Licht. Zusätzlich werden an zahlreichen weiteren Punkten im Welterbe Oberes Mittelrheintal vielfältige Veranstaltungen und Illuminationen das Rheintal mystisch verzaubern. Weiterlesen

Bei Tom Groll wird der Fernsprecher zum Lichtsprecher

Tom Groll

Der Fernsprecher wird zum Lichtsprecher: Tom Groll fotografiert seine Installation in der Phänomenta. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Schon bei den Lichtrouten 2004 war Phänomenta-Leiter Johannes Pöpping von den „Talking Lights“ fasziniert. Damals standen die leuchtenden Telefonzellen des Lüdenscheider Lichtkünstlers Tom Groll während des Internationalen Lichtfestivals im Lüdenscheider Rosengarten. Seit Mittwoch (23. März) kann er sich die „Talking Lights“ jeden Tag anschauen. Sie sind jetzt fester Bestandteil der ständigen Sammlung des Wissenschaftszentrums.

Weiterlesen