Maxi-Park erstrahlt in geheimnisvollem Licht

Noch bis 23. Oktober dauert das Herbstleuchten im Hammer Maximilian-Park. Foto: Ann-Kristin Balz

Noch bis 23. Oktober dauert das Herbstleuchten im Hammer Maximilian-Park. Foto: Ann-Kristin Balz

Allabendlich verwandelt sich der Maxipark in Hamm bis zum 23. Oktober in ein fantasievolles Farbenmeer. Zauberhafte Lichtspielereien rund um den Glaselefanten, Lichtilluminationen aus Lichternetzen, Scheinwerfern und Projektionen lassen Bäume und Sträucher, Wiesen und Gebäude in wunderschönem Glanz erstrahlen und erschließen sich dem Betrachter manchmal erst nach genauem Hinsehen.

Veranstalter sind die F & H Eventcompany und Maximilianpark Hamm GmbH

Öffnungszeiten: 19-22 Uhr

Eintritt (auch für RUHR.TOPCARD-Inhaber): Erwachsene: 6,00 €, Kinder 3,00 €
Maxipark-Jahreskarteninhaber: frei
Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten nicht

Im Rahmen des Herbstleuchtens ist auch der Tanz der Bananenfalter zu sehen.
Besucher können dieses Schauspiel hautnah in der besonderen abendlichen Atmosphäre des Schmetterlingshauses erleben. Die großen Falter umfliegen die besucher wie Slalomstangen. Es werden Kurzführungen angeboten.

Da die Natur bestimmt, wann die Dämmerung einbricht und die Sonne letztendlich untergeht, können die Zeiten nicht genau festgelegt werden. Das Schmetterlingshaus bleibt aber mindestens bis 19 Uhr geöffnet.

Beim Herbstleuchten sind keine Roller, Scooter oder ähnliche Gerätschaften erlaubt.

Zusätzlicher Eintritt ins Schmetterlingshaus.

Der Flyer zum Herbstleuchten hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.