Bis 1. November noch Herbstleuchten im Hammer Maxipark

Auch der Glaselefant, das Wahrzeichen des Maxi-Parks, wird wieder illuminiert. Foto: Wolfgang Teipel

Für viele ist es eine liebgewordene Gewohnheit: Der Abendspaziergang beim Herbstleuchten im Maxipark. Wenn es im Herbst früher dunkel wird, verwandelt sich der Park in eine Welt voller zauberhafter Stimmungen. Der Glaselefant, über die Stadtgrenzen hinaus beliebtes Wahrzeichen der Region, wird durch eine Light-Form-Projektion besonders in Szene gesetzt und auch das Hydroschild am See begeistert die Besucher.

Erneut verwandelt der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld den Maximilianpark in ein buntes Zauberreich. Tausende Lichter und farbenfrohe Projektionen tauchen die Bäume, Sträucher, Wege und Attraktionen des Maxiparks in ein Meer aus Licht und Farben. Es entsteht eine beeindruckende Open-Air-Kunstgalerie. Die Farbenpracht der Natur strahlt dann mit hunderten LED-Leuchten, kleinen und großen Scheinwerfern, Projektionen, Lichtschläuchen und neu erschaffenen Objekten um die Wette.

Immer wieder überraschende Kreationen von Wolfgang Flammersfeld. Foto: Wolfgang Teipel

Maxipark-Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt und fordern hier ein kostenloses Online-Ticket an.

Die RUHR.TOPCARD und die Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten nicht.

Eintritt NUR mit ONLINE-Ticket möglich / Inhaber der Maxipark-Jahreskarten fordern ein kostenloses Online-Ticket an.

Sollte sich das Infektionsgeschehen in Hamm verändern, kann die Veranstaltung gemäß §8 (1a) der Corona-Schutzverordnung, kurzfristig abgesagt werden.

Die wichtigsten Infos zum Herbstleuchten:

Ein vorgegebener Rundweg wird zur Nutzung als Einbahnstraße empfohlen.

  • Mund- und Nasenbedeckung muss in den Gebäuden und in Warteschlangen getragen werden.
  • Mit dem vorab gebuchten Online-Ticket fahren Besucher abends innerhalb von Hamm (Tarifzone 0) kostenlos auf allen Buslinien (VB Stadtwerke, VG Breitenbach) zum Maxipark und wieder zurück. Kein Ticketverkauf in den Bussen.
  • Roller, Scooter, Laufräder, Bollerwagen sind nicht erlaubt
  • Tages-Tickets gibt es NUR an der Tageskasse. Für den Besuch des Maxiparks während der täglichen Öffnungszeiten ab 9.00 Uhr sind KEINE Online-Tickets nötig.

Einlass Herbstleuchten: Täglich von 18.00 bis 21.30 Uhr | ab 25.10. ab 17.00 Uhr

Start Herbstleuchten: Täglich ab 19.00 Uhr | ab 25.10. bereits ab 18.00 Uhr

Glaselefant ab 17.00 Uhr geschlossen (bzw. ab 25.10. ab 16.00 Uhr)

Spielplätze ab 17.00 Uhr gesperrt (bzw. ab 25.10. ab 16.00 Uhr

Eintrittspreise: Nur mit Online-Tickets, keine Abendkasse | Hier buchen Sie Ihr Online-Ticket

 Erw. 7,60 €, Kinder 3,56 € (inkl. Gebühr)

RUHR.TOPCARD und Jahreskarten der Parkkooperation gelten nicht.

Für ein Online-Ticket wählt jeder Besucher zunächst den Tag und ein Zeitfenster für den Einlass aus. Ab 18.00 Uhr stehen täglich sieben Zeitfenster von jeweils 30 Minuten zur Buchung zur Verfügung. Aufgrund der Zeitumstellung starten die Zeitfenster ab 25.10. bereits ab 17.00 Uhr. Besucher müssen innerhalb der gebuchten halben Stunde in den Park gehen. Die Dauer des Aufenthalts ist nicht eingeschränkt!

Inhaber der Maxipark-Jahreskarte haben freien Eintritt und buchen ein kostenloses Online Ticket. Dazu sind individuelle Angaben von jeder Jahreskarte notwendig. Das Online Ticket ist nur zusammen mit der Jahreskarte beim Einlass gültig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.