Archiv für November 29, 2020

Countdown für den 1. LichtKunstKalender läuft

Auch Kuno Seltmann liefert Beiträge für den 1. Lüdenscheider LichtKunstKalender. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Der Countdown für den 1. Lüdenscheider LichtKunstKalender läuft. Am 1. Dezember wird das erste Video des von Tom Groll initiierten Lichtkunstprojektes auf dem Seitenschiff der Erlöserkirche zu sehen sein (18 bis 22 Uhr). Tom Groll hat die Beiträge von Katharina Berndt, Kuno Seltmann, Oliver Iserloh, Robert Sochacki, die mit dem Sound von Sam Khatam versehen sind, schon in Gänze gesehen. „Es wird fantastisch“, schwärmt er. „Und es wird einige Überraschungen geben.“

Das Publikum darf keinen Adventskalender herkömmlicher Art erwarten. Auch wenn sich das Konzept an den klassischen Begleiter durch die Vorweihnachtszeit anlehnt. Weiterlesen

LichtKunstKalender und Aktion gegen Gewalt an Frauen: Beides geht

Foto: Tom Groll

Lüdenscheid. Noch bis zum 10. Dezember setzt die Stadt Lüdenscheid mit der Ausleuchtung einiger Orte ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Auch die Ev. Versöhnungsgemeinde beteiligt sich an der Aktion. Sie leuchtet die Fenster der Erlöserkirche in der Oberstadt orange aus. Mit dem Start des LichtKunstKalenders auf dem Seitenschiff des Gotteshauses hätten sich ab 1. Dezember zwei Aktionen gegenseitig behindert. Das Problem wurde schnell gelöst.

Weiterlesen

LichtKunstKalender auf der Erlöserkirche

LichtKunstKalender

Das Seitenschiff der Lüdenscheider Erlöserkirche wird vom 1. bis 26. Dezember wieder ein ganz besonderer Ort. Foto: Wolfgang Teipel

 

Ein Kalender der besonderen Art: Vom 1. bis 26. Dezember  erschaffen Lichtkünstler auf dem Seitenschiff der Erlöserkirche ein bisher einzigartiges Kalendarium. Sofort stellen sich Gedanken an einen Adventskalender ein. „Gerade das wird es nicht sein“, sagt der Lüdenscheider Lichtkünstler Tom Groll. Der 1. Lüdenscheider LichtKunstKalender soll die Betrachter auf besondere Weise überraschen.

Kooperation der besonderen Art

Tom Groll hat für seine Idee die Künstler*innen Katharina Berndt, Oliver Iserloh, Sam Khatam, Kuno Seltmann und Robert Sochacki für eine Kooperation der besonderen Art gewonnen. Weiterlesen