Tag Archiv für Ausstellung

Ein Künstler mit großen Träumen

Alle Zeichen stehen auf Sturm: Heftige Böen, Windstärke 8, rütteln in der Nacht zum 11. September an Helfern und Ausrüstung. Bei schwerem Wetter machen sich 180 Bundeswehrsoldaten, ein
Team aus Wissenschaftlern und Assistenten und ein Künstler im
Steigflug seiner internationalen Karriere an die Vorbereitung einer monumentalen Himmelsskulptur. ZERO – Künstler Otto Piene ist beauftragt, zur Abschlussfeier der Olympischen Spiele 1972 in München einen gigantischen leuchtenden Regenbogen aus
fünf 470 Meter langen, heliumgefüllten Polyäthylenschläuchen über dem Stadion aufsteigen zu lassen.

Weiterlesen

Entdeckungsreise zwischen Nostalgie und Zukunft

Pedro Cabrita Reis: I dreamt your house was a line, © Kewenig

 

Das Internationale Zentrum für Lichtkunst Unna zeigt vom 25. November bis 8. April die Ausstellung ¡BRIGHT! Sie bildet die Fortsetzung der 2015 mit ¡DARK! begonnenen Ausstellungsreihe, in der die Sehgewohnheiten des Besuchers auf besondere Weise herausgefordert werden. Während ¡DARK! Installationen in fast völliger Dunkelheit zeigte, wird ¡BRIGHT! dem Besucher etwas abverlangen: alle Installationen nutzen weißes Licht in Form von Neon oder Leuchtstoffröhren und sind zugleich eine Hommage an langsam im Verschwinden begriffene Lichtquellen.

Weiterlesen

Chinesische Lichter im Allwetterzoo Münster

Foto: Allwetterzoo Münster

Foto: Allwetterzoo Münster

Noch bis zum 30. April können Besucher des Allwetterzoos Münster bei einem abendlichen Rundgang in die Traumwelt der „Chinesischen Lichter“ einzutauchen.

Über 12.000 LEDs erstrahlen in 280 Figuren in chinesischem Design und beleuchten den Rundweg durch den Zoo. Eine Gruppe rosafarbener Flamingos grüßt schon im Eingangsbereich, ein Schwarm bunter Riesenfische schwimmt vor dem Zooaquarium und weitere Ensembles leuchten am Wegesrand. Insgesamt sind die 128 Figuren in 40 spektakulären Lichtensembles zusammengestellt. Weiterlesen