Tag Archiv für Mauerfall

Lichtgrenze erinnert an überwundene Teilung Berlins

Lichtgrenze

Die Inzsenierung am Brandenburger Tor. Foto: Hamish Appleby


Mit tausenden Ballons, die zu Beethovens „Ode an die Freude“ in den Berliner Nachthimmel schwebten hat Berlin den 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls gefeiert. Das war am 9. November der emotionale Höhepunkt, gekrönt von einem Feuerwerk am Brandenburger Tor.

Drei Tage lang erinnerte die magisch leuchtende LICHTGRENZE aus weißen, mit Helium gefüllten Ballons an die überwundene Teilung der Stadt. Weiterlesen

„Lichtgrenze“ erinnert an den Mauerfall vor 25 Jahren

Die "Lichtgrenze" ist das Berliner Jubiläumsprojekt zum Mauerfall 1989.  © Kulturprojekte Berlin_WHITEvoid / Christopher Bauder, Foto: Daniel Büche

Die „Lichtgrenze“ ist das Berliner Jubiläumsprojekt zum Mauerfall 1989. © Kulturprojekte Berlin_WHITEvoid / Christopher Bauder, Foto: Daniel Büche

Es ist das Berliner Jubiläumsprojekt 2014: Eine „Lichtgrenze“ entlang des ehemaligen Mauerverlaufs im Zentrum Berlins zum 9. November.  Die „Lichtgrenze“ wird als beeindruckende Installation die Teilung der Stadt auf einer Strecke von circa 15 Kilometern und mit etwa 8000 beleuchteten Ballons nachzeichnen. Emotional, poetisch und ernsthaft zugleich soll diese Installation an das jüngste historische Ereignis, den Mauerfall am 9. November 1989, erinnern. Weiterlesen