Tag Archiv für Wolfgang Flammersfeld

Sternenregen zum Finale beim Winterleuchten im Westfalenpark

 

Westfalenpark

Das „Winterleuchten“ im Westfalenpark lädt zu einem abwechslungsreichen Spaziergang ein. Foto: Holger Rohde

Faszinierendes Licht und schöner Schein an allen Ecken und Enden – so glanzvoll präsentiert sich der Dortmunder Westfalenpark beim Winterleuchten. Besucher haben noch bis zum großen Finale mit Feuerwerk am 13. Januar Gelegenheit, sich das außergewöhnliche Lichtspektakel anzuschauen.
Filigrane Ornamente schillern in Baumkronen. Mannshohe Pusteblumen blühen hell am Wegesrand. Fantasievolle Lichtobjekte machen den Park zur strahlenden Open-Air-Kunstgalerie.

Weiterlesen

Höhlenlichter 2016 verwandeln Dechenhöhle in eine Zauberwelt

Die Mischung aus Naturwunder und Licht wird zum Kunstwerk. Foto: www.dechenhoehle.de

Die Mischung aus Naturwunder und Licht wird zum Kunstwerk. Foto: www.dechenhoehle.de

Die Dechenhöhle wird zu den Höhlenlichtern 2016 vom 25. Februar bis 25. März wieder in eine magische anmutende Zauberwelt verwandelt. Durch zahlreiche farbige Lampen und Projektionen sowie leuchtende Installationen von Wolfgang Flammersfeld verschmilzt die Dechenhöhle mit ihren Tropfsteinen zu einem Kunstwerk aus Naturwunder und moderner Lichttechnik.
Das Event, das im Jahr 2011 Premiere feierte, wird jedes Jahr völlig neu gestaltet. Weiterlesen

Wieder Lichtzauber in der Dechenhöhle

Dechenhöhle

Vom 26. Februar bis zum 29. März will die Dechenhöhle Besucher mit den Höhlenlichtern 2015 verzaubern.

Vom 26. Februar bis 29. März begegnen sich in der Iserlohner Dechenhöhle Kunstwerke, die die Natur in Millionen von Jahren geschaffen hat, und moderne Lichtkunst. Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif, die Köpfe von „world of lights“ inszenieren die Tropfsteinpracht als geheimnisvolle Zauberwelt. Wer glaubt, die Dechenhöhle zu kennen, wird von dieser Illumination überrascht sein.

2011 feierten die „Höhlenlichter“ Premiere. Seither lassen sich Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif immer wieder neue Inszenierungen einfallen.

Weiterlesen