Tag Archiv für Cuppetelli & Mendoza

Cuppetelli & Mendoza unter den ILAA-Anwärtern

Für das „Fiktive Feld“ hatten Cuppetelli & Mendoza den Ausschnitt einer schwarzen Wandfläche mit elastischen Bändern bespannt und durch eine Projektion beleuchtet, dabei simuliert das projizierte Bild die analoge Struktur des Projektionsgrundes. Foto: Wolfgang Teipel

Für das „Fiktive Feld“ hatten Cuppetelli & Mendoza den Ausschnitt einer schwarzen Wandfläche mit elastischen Bändern bespannt und durch eine Projektion beleuchtet, dabei simuliert das projizierte Bild die analoge Struktur des Projektionsgrundes. Foto: Wolfgang Teipel

In diesem Jahr organisiert das Zentrum für Internationale Lichtkunst die erste Vergabe des INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD (ILAA).Ziel dieses künstlerischen Wettbewerbs ist es, Lichtkünstler und das Lichtkunst-Genre selbst zu fördern und bekannter zu machen. Museumsdirektoren, Kuratoren, Künstler, Akademiker und Sammler aus der ganzen Welt bildeten ein Empfehlungskomitee. Weiterlesen